Site Loader

designer-tasche

Jeder, der die Preise von Luxus-Designer-Handtaschen geprüft hat, muss bemerkt haben, dass diese speziell angefertigten Handtaschen nicht billig sind. Wenn Sie dachten, Ihre 300 Dollar Michael Kors sei teuer, warten Sie, bis Sie die Preise von Handtaschen von Top-Designer-Marken wie Gucci, Louis Vuitton, Prada und Modelle von Gyvenchi überprüft haben. Lassen Sie uns in diesem Artikel genau herausfinden, warum Luxus-Designerhandtaschen so teuer sind. Und noch wichtiger: Lohnt es sich überhaupt, sein hart verdientes Geld für diese Handtaschen auszugeben?

Designerhandtaschen von Luxus-Taschenmarken sind aus mehr als einem Grund teuer. Aber es ist nicht nur der Markenname, der diese Designerhandtaschen so teuer macht. Sie müssen erkennen, dass diese Unternehmen keinerlei Kompromisse eingehen, wenn sie eine neue Handtasche entwerfen. Die Designer werden extrem gut bezahlt, und die Rohmaterialien stammen aus den besten Quellen.

Und Sie zahlen auch für Exklusivität. Würden Sie eine Chanel- oder Hermès-Handtasche kaufen, wenn alle um Sie herum sie auch tragen würden? Sicherlich nicht! Wenn Sie eine Designer-Handtasche von einer Luxusmarke kaufen, können Sie sicher sein, dass Ihr Nachbar von nebenan sie nicht auch trägt.

Vielen von Ihnen ist es vielleicht nicht bewusst, aber viele Designer-Handtaschen gewinnen im Laufe der Zeit an Wert. Und selbst wenn das bei Ihrer nicht der Fall ist, können Sie sicher sein, dass Ihre Designer-Handtasche sehr lange hält und einen wirklich guten Wiederverkaufswert hat.

Hier sind 5 Gründe, warum Luxus-Designerhandtaschen so teuer sind:

1) Markenname und Exklusivität

Ich kann tausend Gründe nennen, warum Designer-Handtaschen so teuer sind wie sie sind. Aber der Grund Nr. 1, warum sie so teuer sind, ist der Markenname. Für Sie mag es dumm klingen, aber die Leute bevorzugen Designerhandtaschen von Marken, die wirklich teuer sind.

Wenn Leute Designertaschen kaufen, wollen sie, dass sie exklusiv sind. Sie wollen keinen Designer-Rucksack kaufen und später feststellen, dass jeder in Ihrer Nachbarschaft auch einen hat! Die einfachste Art und Weise, Handtaschen exklusiv zu machen, ist, sie hoch zu bewerten, wie wirklich hoch! Auf diese Weise können die Kunden solcher Premium-Handtaschen sicher sein, dass nur wenige Auserwählte diese Handtaschen bei sich tragen.

In der Welt der Luxus-Designer-Handtaschen ist es nicht ungewöhnlich, dass Handtaschen in limitierter Auflage von großen Marken angeboten werden. Solche Handtaschen werden in sehr begrenzten Stückzahlen hergestellt und haben einen sehr hohen Aufkleberpreis. Und das sind die Taschen, die sich wirklich gut verkaufen! Der Käufer kann nicht nur damit protzen, dass seine Tasche exklusiv ist, sondern sie auch zu einem sehr hohen Preis weiterverkaufen. Derzeit wird eine seltene Hermes-Tasche für satte 125.825 Dollar verkauft.

2) Verwendung von qualitativ hochwertigen authentischen Materialien

Wenn namhafte Marken Designerhandtaschen herstellen, dann wird an der Qualität nicht gespart. Der Markenwert und der Ruf sind für diese Marken viel wichtiger als hier und da 2 oder 3 Dollar abzuräumen. Wenn sie also eine Designer-Handtasche herstellen, achten sie darauf, dass alle bei der Herstellung verwendeten Materialien von hoher Qualität sind.

Im Gegensatz zu billigen Handtaschen, die in China in Massenproduktion hergestellt werden, sind diese Designer-Handtaschen handgefertigt (zumindest ein Teil des Prozesses wird von Hand ausgeführt) und werden in verschiedenen Schritten des Herstellungsprozesses auf ihre Qualität hin überprüft. Die Rohmaterialien werden getestet und validiert, bevor sie in Gebrauch genommen werden.

Die Nähte in diesen Handtaschen sind präzise, die Reißverschlüsse sind von bester Qualität und das verwendete Leder ist fast immer 100% echtes Leder. Bei den teuersten Handtaschen wird Leder aus seltenen Tierhäuten verwendet, was die Kosten der Handtasche noch weiter in die Höhe treibt.

Die Marken sind sehr selektiv und wählen nur Designer aus, die zu den besten der Branche gehören. Sie werden verstehen müssen, dass Designer, die Handtaschen für Marken wie Gucci und Prada herstellen, sehr viel Geld erhalten! Ein großer Teil dieser Kosten wird an die Kunden weitergegeben. Kein Wunder, dass Designer-Handtaschen so teuer sind.

3) Luxus-Handtaschen sind Wertanlagen

Viele von Ihnen wissen das vielleicht nicht, aber Designer-Handtaschen steigen oft im Wert order erhalten ihn zumindest! Nicht alle, aber viele von ihnen. Ich erinnere mich, dass meine Freundin ihre Gucci (gekauft für $1500) für $1700 verkaufte, nachdem sie sie 3 Jahre lang benutzt hatte! Vielleicht haben Sie nicht so viel Glück, aber im Gegensatz zu 99% der generischen Handtaschen, die auf der Mülldeponie landen, wenn Sie sie nicht mehr benutzen, haben Designer-Handtaschen auch nach Jahren noch einen Wert!

Und wenn Sie eine Designer-Handtasche in limitierter Auflage besitzen, stehen die Chancen gut, dass Sie die Handtasche für mehr verkaufen können, als Sie ursprünglich dafür bezahlt haben. Vergewissern Sie sich unbedingt über Angebote für Handtaschen, damit Sie einen besseren Wert erhalten, wenn Sie sich schließlich entscheiden, die Handtasche loszuwerden.

4) Kundenbetreuung und Aftersales-Service

Einer der Vergünstigungen beim Kauf einer Designer-Handtasche von einer Luxusmarke ist der ausgezeichnete After-Sales-Support. Haben Sie Probleme mit Ihrem ausgefallenen Neukauf? Sprechen Sie einfach mit den Kundenvertretern, und sie werden Ihr Problem im Handumdrehen gelöst haben.

Lesen Sie diese Antwort von Kate Spade bag, die ich auf bradsdeals.com gefunden habe. Die Autorin war mit ihrem neuen Kauf nicht zufrieden und schrieb eine E-Mail an das Unternehmen, und das ist die Antwort, die sie erhielt.

admin