Jetzt herrschen prachtvolle Aufdrucke

Ob Sixites, Seventies oder Romantik – jeder Trend wiederholt sich früher oder später immer wieder. Was Mode angeht dürfen wir jedes Halbjahr neue (alte) Kreationen bewundern. Nicht selten sind diese Styles relativ unterschiedlich. Üblicherweise passiert es, dass parallel schwarze rockige Klamotten im Trend sind, wo zeitgleich genauso mädchenhafte Rüschen-Sachen als tragbar gelten. Die Auswahl gewährleistet, dass für jede Frau immer was zu finden ist. So ist für jeden in jedem Halbjahr eine Stilrichtung dabei. Schaut euch einfach mal Fashion Shows an, das ist spannend.

Aktuell hat man beispielsweise auch super bunte Bildmotive auf den Shirts. Letztere sind bei vielen namhaften Modeschöpfern beobachtbar. Aufgegriffen wird dieser Trend selbstverständlich in breiter Masse vom Billigsegment. Ideenreiche Bildmotive habe ich diese Saison demenstprechend bei Pimkie oder Only gezeigt bekommen. Das Besondere daran ist, ich kann Klamotten leicht selber bedrucken lassen. Bunte Aufdrucke kann jeder leicht selbst designen und Klamotten damit individualisieren. Dabei kann man sogar bereits vorhandene Entwürfe hernehmen. Designvorlagen findet man in den Shops, die bedruckte Shirts machen. Dabei hat man auch noch total viele verschiedene Sachen, die ihr bedrucken lassen könnt. In dem Fall finde ich, bevor ich relativ teuer ein stylisches Oberteil mit farbenfrohen Print im Handel nehme, gestalte ich mein Shirt heutzutage persönlich in einem angesagten Webshop. Und soll ich verraten was das Besondere ist? Ich kann das das Motiv eigenhändig kreieren und brauche zugleich tatsächlich höchstens 50% ausgeben.

Die Allgemeinen T-Shirtpreise finde ich mittlerweile langsam überdimensional. Notwendigerweise geht für mich der Trend teilweise in Richtung. Farbenfrohe Trend-Basics. Man kann bei den Druck- Anbietern das Oberteil aus einem beachtlichen Katalog auswählen. Manche Produkte sind übrigens fair gehandelt. Ab einem besonderen Betrag begleicht der Print Anbieter üblicherweise das Porto.

Zum Glück ist die Qualität vergleichbar mit normalen Produkten. Was die Gestaltung angeht gibt es prinzipiell keine Grenzen. Man kann halt nur nirgends die Arme. Mir taugt das so. Testet es bei Gelegenheit mal. Mehr lesen.